Cellulite Behandlung Berlin

Cellulite Behandlung BerlinCellulite Behandlung Berlin

 

AVEDERMA Cellulite Behandlung Berlin

CELLULITE BEHANDLUNG BERLIN

 

Eine anti Cellulite Behandlung Berlin, die viele als Orangenhaut Behandlung kennen, gehört bei uns zur täglichen Routine. Cellulite lässt sich ganz effektiv mit Verfahren wie Mesoporation, Kryolipolyse, diversen Unterspritzungen oder/und Radiowellentherapie bekämpfen. Welche der Verfahren für Sie persönlich in Frage kommt erfahren Sie ebenfalls bei einem kostenlosen Beratungsgespräch bei uns.
Mehr als 80 % der Frauen leiden an einer Cellulite. Die Cellulite/Orangenhaut entsteht vorwiegend bei Frauen im Unterhautgewebe durch die weiblichen Hormone (Östrogene).

 

Die Ursache der Cellulite hängt oft von ganz verschiedenen Faktoren ab:

 

  • Die weiblichen Hormone ermöglichen es dem Körper eine viel effektivere Fettspeicherung;
  • die horizontale Dehnbarkeit der Bindegewebe Septen (im Vergleich zu vertikalen bei den Männern);
  • Durchblutungsstörungen;
  • unzureichende Aktivität der physiologischen Prozesse der Verstoffwechselung;
    hormonelle Dysbalancen;
  • psycho-emotionaler Stress;
  • Bewegungsmangel;
  • falsche Ernährung.

 

All diese Faktoren können zu einer Cellulite führen. Es findet eine Veränderung der Zusammensetzung und Struktur des Fettgewebes statt und begünstigt die Entstehung der Cellulite/Orangenhaut.

 

Was hilft gegen Cellulite?

 

Was am Besten in Ihrem persönlichen Fall das beste Behandlungsergebnis erzielen würde erfahren und erleben Sie in unserem Fachzentrum für Schönheit und Ästhetik Avederma.
Um starke Behandlungsergebnisse zu erzielen muss man den Hintergrund und die Entstehung von Cellulite/ Orangenhaut etwas genauer untersuchen und verstehen.

 

Die Entstehung der Cellulite kann in 4 Phasen aufgeteilt werden:

 

Phase I – Bildung des Ödems;
Phase II - Ödemdruck auf die Adipozyten (Fettzellen) und Gefäße;
Phase III - Organisation von Ödemen (ständige Ödeme) + Entstehung der Fibrose;
Phase IV - Bildung von Mikro-und Makroknötchen,- Sklerose.
Es ist wichtig zu beachten, dass die Cellulite einen Komplex von Symptomen darstellt, die eine Neuordnung der Struktur im Bindegewebe verursachen.

 

Phase I: Bildung des Ödems

 

Ödembildung Cellulite Behandlung Berlin

 

Die abgekapselten Fettzellen sind in einem Hyaluronan Gel des festen Wassermantels eingeschlossen.

 

Phase II - Ödem Druck auf die Adipozyten (Fettzellen) und Gefäße.

 

Ödemdruck auf die Fettzellen. Cellulite Behandlung Berlin Avederma

 

Da die Blut- und Lymphgefäße blockiert und verstopft sind, ist eine Drainage der Toxine kaum mehr möglich.

 

 

Hyaluronan Pool, Odemdruck, Toxine, Lymphgefäße blockiert . Cellulite Behandlung Avederma Berlin

Die Gewebeflüssigkeit verwandelt sich in einen Pool, in dem sich die toxischen Produkte der veränderten Verstoffwechselung (Zellmetabolismus) sammeln. Die natürliche körpereigene Verstoffwechselung des Fettes-Lipolyse, wird stark gedrosselt.

 

Phase III - Fibrose

 

Fibrose Cellulite Behandlung Berlin

 

Die Kollagenfasern, deren Zahl und Dichte zugenommen hat "erwürgen" die daneben liegenden Fettzellen. Solche Fettzellen Erwürgung (adipositäre Fibrosierung) kann wie eine lokale Vernarbung des Fettgewebes betrachtet werden.

 

Phase IV - Sklerose

 

Sklerose Cellulite Behandlung Berlin

 

Es bilden sich Mikro- und Makroknötchen, die für die Entstehung der Vorwölbung des Gewebes zuständig sind. Die elastischen Fasern sind gebrochen, die Nervenenden empfangen die Signale der Veränderungen im Bindegewebe und beginnen Schmerz-Nachrichten zu senden.

 

Unter Berücksichtigung all dieser Faktoren haben wir unsere Behandlungsstrategie auf folgenden vier Säulen aufgebaut.

 

  • Reduktion des Körperfettanteils, Steigerung der natürlichen Lipolyse.
  • Beseitigung des Ödems – Lymphdrainage und Stimulation der Durchblutung.
  • Behandlung der fibrosierten (verhärteten) Bindegewebssepten.

 

Bekämpfung der Vorwölbung des Gewebes (Mikro- und Makroknötchen) durch Stärkung der Muskelmasse.
Bisher hat man Cellulite als nicht behandelbar betrachtet. In mehr als 15 Jahren Erfahrungen mit immer wieder auf den Markt kommenden und vielversprechenden Methoden, haben wir ein eigenes Behandlungskonzept erarbeitet, mit dem man stabile Ergebnisse in der der Cellulite Behandlung  Berlin erzielen kann und das alle Säulen der Cellulite-Entstehung berücksichtigt.
Die monopolare Radiofrequenzbehandlung mit Hilfe des Radiofrequenzgerätes bildet die Basis der Cellulite-Therapie: die RF-Wellen, die auf hohen Wiederstand im Fettgewebe treffen, erhöhen die Temperatur im Fettgewebe. Es wird angenommen, dass dadurch die Zellwanddurchlässigkeit der Fettzellen gesteigert wird mit der Folge weiterer Freisetzung der Triglyceride (Fettzellinneres). Die Thermische Wirkung des Radiofrequenzgerätes stimuliert die Durchblutung und stärkt die Kollagenfasern in der Tiefe der Haut.

Als zusätzliche Maßnahme werden akustische Wellen eingesetzt (ESWT- Extrakorporale Stosswellentherapie). Stoßwellen sind Schallwellen mit hohen Druckamplituden. Diese werden seit Jahren in der Urologie zur Nierensteinzertrümmerung eingesetzt. Sehr oft werden sie auch in der Orthopädie bei der Behandlung von Schmerzen in den Gelenken verwendet. Der technische Prinzip eines ESWT Gerätes ist: der Behandlungskopf hat einen engen Durchmesser und sendet fokussierte Stoßwellen aus. Durch Zufall entdeckte man, dass die Haut an den behandelten Körperarealen ein glatteres und elastisches Hautbild aufwies. Diese Beobachtungen haben zur Entwicklung der defokussierten Stoßwellen für die ästhetischen Behandlungen wie Cellulite Behandlung Berlin (Orangenhaut) geführt.

 

Bei der Behandlung mit ESWT können auf dem Zellniveau verschiedene Effekte nachgewiesen werden:

 

  • die Zunahme der Durchlässigkeit der Fettzellwände;
  • die Freisetzung der Triglyceride aus den Fettzellen (der Inhalt der Fettzelle);
  • Verbesserung der Durchblutung und Lymphdrainage;
  • Stimulation der körpereigenen Fettstammzellen und Wachstumsfaktoren.

 

Aufgrund der Tatsache, dass die Bindegewebssepten eine höhere Dichte als das umliegende Fettgewebe aufweisen, stoßen die Schallwellen an ihnen am meisten an. Dieses Resultat bezeichnet man als Lösen der Fibrose. Die Gefäße werden entspannt und erweitert, außerdem wird eine Entstehung der neuen Gefäße (Neovaskularisation) beobachtet. Diese Prozesse scheinen verantwortlich zu sein für einen dauerhaften Effekt der ESWT. Die parallel entstehende Lymphdrainage mindert das Ödem und damit den Druck im Gewebe. Dadurch wird die Mikrozirkulation verstärkt und die natürliche Lipolyse verbessert. Als Nebeneffekt wird eine Zunahme der Hautdicke durch die Effekte auf die Fibroblasten (Pro-Kollagen Zellen) beobachtet.
Um eine Drainierende Funktion zu verstärken werden in unseren Zentren spezielle Anti-Cellulite Ampullen Dermaheal LL verwendet. Diese wirken wie ein Cocktail an Wirkstoffen punktuell gesetzt genau da wo sie benötigt werden.
Da die Cellulite tiefe Hautstrukturen betrifft, sind Cremes, Salben und andere kosmetische Behandlungen nicht für die Behandlung der Fibrosen und Sklerosen geeignet. Eine Kombination von mehreren o.g. Behandlungsmethoden bringt wohl eine Verbesserung der Symptomatik von Cellulite.

 

Phospholid Molekul

 

Speziell entwickelte Creme namens Nano-Obessia hat eine Struktur, dank dessen die Wirkstoffe in einer doppelschichtigen Membran eingekapselt sind. Das erlaubt eine ungestörte tiefere Durchlässigkeit in die Haut. Außerdem der Aufbau des Moleküls, aufgrund der Kombination von hydrophilen und hydrophoben Anteilen, erhöht die Integration der Wirksubstanzen in die gezielten Hautstrukturen. Kleine Moleküle von sh-Oligopeptide-2 (CG-IGF1), Carnitin (L-Carnitin) und Epigallocatechin Gallate machen ihre Haut geschmeidig und straffer, verbessern die Durchblutung und Hauttonus.

Oft gesucht: Cellulite Behandlung Berlin