Permanent Make-up Berlin FAQ

Permanent Make-up Berlin FAQ Kontur

Permanent Make-up bei Avederma - FAQ

Permanent Make-up Methode bei Avederma

Bei der uns durchgeführten Methode wird mit Hilfe eines Pigmentiergerätes Farbe in die oberen Hautschichten eingebracht. Durch mehrere feine Nadeln die sich am Kopf des Gerätes befinden, werden durch vielfache Einstiche Farbe in die Haut pigmentiert. Das Resultat hält durchschnittlich 3 bis 5 Jahre.

Permanent Make-up - Vorteile:

Wenn Sie sich für ein Permanent Make-up bei Avederma in Berlin entscheiden, haben Sie hier den immensen Vorteil der Zeiteinsparung, gerade für Frauen, die stark im Berufsleben und familiär stark eingespannt sind.
Sie können zu jeder Zeit immer schön und gepflegt aussehen, ohne geschminkt zu sein, egal ob sie zu sportlichen Aktivitäten gehen oder am Strand spazieren gehen.

Permanent Make-up Gegenanzeigen

Grundsätzlich sollten sie sich bevor sich einer Permanent Make-up Behandlung unterziehen in einem guten gesundheitlichen Zustand sein. Sollten sie unter den nachfolgend aufgeführten Krankheiten leiden, können wir eine Pigmentierung nicht durchführen:

- Hautinfektionen und Hauterkrankungen in dem Hautbereich, in dem pigmentiert werden soll
- Allergien
- Herzrhythmusstörungen

Bei Personen die allergisch reagieren können wir gerne eine Prob-Tätowierung durchführen, indem wir die ausgewählte Farbe auf dem entsprechenden Hautareal aufbringen.

Permanent Make-up bei der Schwangerschaft

Wenn sie sich in einer Schwangerschaft befinden, ist es ratsam, dass Permanent Make-up erst nach der Stillzeit durchführen zu lassen, da auch äußerliche Betäubungsmittel in die Blutbahn gelangen.

Glaukom und Permanent Make-Up

Wenn Sie unter einer Glaukom Krankheit leiden und einen erhöhten Augendruck haben, führen wir die Behandlung nur dann durch, wenn Ihr Augenarzt dem zustimmt. Lippen- und Augenbrauenbereich sind davon nicht frequentiert.

Marcumar Patienten und Permanent Make-Up

Sollten sie blutverdünnende Medikamente einnehmen, besteht die Möglichkeit, dass sich kleine Hämatome bilden, die meist jedoch von alleine nach einigen Tagen verschwinden. Bitte setzen sie ihre Medikamente 3-5 Tage vor der Behandlung ab.

Diabetiker und Permanent Make-Up

Wenn sie unter Diabetes mellitus leiden, können sie prinzipiell ein Permanent Make-up durchführen, allerdings sollten ihre Blutzuckerwerte nicht zu hoch sein. Zu hohe Blutzucker Werte verzögern die Wundheilung und können zu Infektionen führen.

 

Behandlungsablauf bei Permanent Make-Up

 

Beratung und Anzeichnung

Damit wir für sie die optimalste Form ihres Permanent Make-ups Berlin finden, zeichnet unsere Pigmentiererin Frau Tamara Deckert mit Farbstift die entsprechenden Konturen vor. Sie bestimmen dann gemeinsam mit ihr wie das Ergebnis aussehen soll.
Jedes Gesicht hat seine individuelle Form, daher ist ein gemeinsames Zusammenspiel von Kundin und Pigmentiererin unerlässlich.

Betäubung

Nach unseren Erfahrungswerten benötigen wir für eine Lippen Konturierung und Schattierung wesentlich mehr Zeitaufwand als bei anderen Arealen. Da oberflächliche Betäubungsmittel nur kurzfristig wirken, bieten wir ihnen die Möglichkeit einer lokalen oder Leitungsanästhesie.
Nach der Pigmentierung wird eine Kühlpackung aufgelegt und eine antibakterielle Salbe aufgetragen.
Weitere Pflegehinweise entnehmen Sie bitte der Rubrik Nachbehandlung und Pflege von Permanent Make-up. Eine Nachbehandlung erfolgt nach ca. 2 Wochen.

 

Permanent Make-up. Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen

 

Wie lange dauert die Permanent Make-up Behandlung?

Eine Permanent Make-up Beratung dauert im Schnitt zwei bis drei Stunden, sie beinhaltet das Beratungsgespräch.
Der jeweilige Zeitaufwand bemisst sich nach der Person die behandelt wird und dem entsprechenden Aufwand der dabei verwendet wird.

Ist die Permanent Make-up Behandlung schmerzhaft?

Ein Permanent Make-up kann Schmerzen verursachen, dies wird von jeder Person unterschiedlich empfunden. Da wir mit einem Arzt zusammenarbeiten, erhalten Sie eine Betäubung der Lippen mit Hilfe einer Leitungsanästhesie (ähnlich wie beim Zahnarzt) und sie haben gar kein Schmerzempfinden. Bei der Tätowierung der Augenbrauen oder beim Lidstrich tragen wir eine Betäubungscreme auf.

Wie lange dauert die Heilung nach einer Permanent Make-up Behandlung?

Nach einer Permanent Make-up Behandlung können vereinzelt Rötungen, leichte Schwellungen auftreten. Auch eine feine Krustenbildung kann entstehen, die wir mit Hilfe einer entsprechenden Salbe aber relativ schnell beseitigen können. Auch hellere oder dunklere Hautergebnisse können entstehen. Diese Unregelmäßigkeiten verschwinden aber nach ein paar Tagen. Entsprechend wichtig ist daher immer ein ausführliches Beratungsgespräch und die richtige Auswahl der Farben.

Können Infektionen nach einer Permanent Make-up Lippen Behandlung auftreten?

Es können nach einer Permanent Make-up Behandlung im Lippenbereich vereinzelt Herpes Infektionen entstehen. Zur Vorbeugung empfehlen wir daher Aciclovir 200 mg 2-3 Tage vor Behandlungsbeginn. Bei mehr als 3 Infektionen im Jahr Aciclovir 400 mg.

Wie lange hält ein Permanent Make-up?

Ein Permanent Make-up hat eine Lebensdauer von zwei bis fünf Jahren. Man kann die Pigmentierung jederzeit erneuern. Dies variiert nach der jeweiligen Hautbeschaffenheit, den Lebensgewohnheiten wie z.B. Sonnenbädern.

Welche Farben werden verwendet?

Prinzipiell werden die von uns verwendeten Farben auf dermatologische und allergische Reaktionen von unabhängigen Forschungsinstituten getestet. Allergierisiken sind daher bei kosmetischen und medizinischen Anwendungen stark reduziert.

Welche Risiken der Infektionskrankheiten gibt es nach einer Permanent Make-up Behandlung?

Für uns hat Hygiene absolute Priorität. Daher setzen wir in unserem Avederma Institut für Ästhetische Hautbehandlungen Heißluft- und Dampfsterilisatoren zur Desinfektion ein, die die vorgeschriebenen und aktuellen Hygiene Gesetzesvorschriften einhalten.

Nachbehandlung und Pflege von Permanent Make-up

Sollten Sie schon einmal an einer Herpesinfektion erkrankt sein, so informieren Sie uns bitte unbedingt vorher, damit wir mit Ihnen einen entsprechenden Therapieplan ausarbeiten.

Welche Richtlinien soll ich nach der Permanent Make-up Behandlung beachten?

Es ist unerlässlich dass sie nach der Behandlung, um eine gute Wundheilung zu erzielen, die nachfolgenden Richtlinien für eine Nachbehandlung einhalten:

Die behandelten Stellen sollten mit einer von uns empfohlenen Creme ohne Duft- und Konservierungsstoffe, Emulgatoren frei behandelt werden. Zusätzlich benutzen Sie bitte eine Sonnenschutzcreme mit einem hohen UVA und UVB Faktor.

Direkt nach der Behandlung sollten sie die behandelten Partien mehrfach Kühlen, da dies den Heilungsprozess fördert.
Bei Krustenbildung sollten sie diese nicht entfernen, da sich sonst Narben bilden könnten.

Bei der der Lidstrich Pigmentierung sollten sie das Auge nicht stark reiben und auch für 2-3 Tage keine Kontaktlinsen tragen.
Schützen Sie speziell in der Sommerzeit die neue Pigmentierung mit einer Sonnenbrille vor extremer Sonneneinstrahlung
Im Winter sollte Sie ebenfalls extreme Kälteeinwirkung vermeiden.
Vermeiden Sie in den ersten 8 Tagen Besuche im Schwimmbad, in der Sauna und im Solarium.

Eine Nachbehandlung können wir frühestens in 14 Tagen durchführen
Ein Permanent Make-up verblasst nach ca. 2-3 Jahren. Wir empfehlen Ihnen nach diesem Zeitraum eine Auffrischung.

Gerne führen wir mit Ihnen in unserem Fachzentrum ein erstes unverbindliches Beratungsgespräch um individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. Sie können diesen Termin telefonisch oder online vereinbaren.

Verwandte Begriffe:
permanent make up, permanent make up berlin, permanent make up augenbrauen berlin, permanent make up augenbrauen, permanent make up preise, beauty berlin, berlin cosmetics, augen make up, lidstrich, augenbrauen, augenbrauen formen, kosmetik, permanent make up lippen, permanent make up preise, long time liner, kussmund, permanent augenbrauen, kosmetikstudio berlin, medizinische kosmetik berlin, kosmetik berlin, kosmetikstudio berlin charlottenburg, lidstrich, kussmund, Wimpernkranzverdichtung, lidstrich ziehen